trauriges

Gedicht gesprochen von:

Claus de Crau


MUSIK : Sheevón

http://www.sheevon.com

Zurück Impressum vertonte Gedichte


Angst


Ohne Sinn

reissen Worte

Löcher tief in

die Haut,

Bahnen


glutentfacht

Tränen

blinder Angst

den Weg,


brennen Fieber

wütend tobend

in Feuern

sich aus,


Atem

verlöschend,

alles

verzehrend,


von Furcht

genährt.








© Gabriele Leson-Lehnard