versöhnung Zurück Impressum vertonte Gedichte


Morgendämmerung


Noch dunkel
von der Nacht
schwarzem Schatten
blüht schon
in den  Himmel
der Morgen zartrot.

Es ist Zeit,
den Tag neu
zu beginnen,
Zukunft
zu zeichnen in
azurenem Blau.

Wird Sehnsucht
auch vom Traum
festgehalten,
ist dieser
doch bald
schon Erinnerung.

Jetzt ist
die Zeit,
Altes
loszulassen,
Zeit für den
Aufbruch
in die Dämmerung.




© Gabriele Leson-Lehnard